Basilika Mondsee

Pfarrkirche zum Heiligen Michael

Der idyllische Ort Mondsee liegt im Herzen des Salzkammerguts, nur 30 Autominuten vom Hotel Königgut entfernt. Zahlreiche Kaffees und eine schön gestaltete Seepromenade laden zum Verweilen ein.

Die Basilika Mondsee fasziniert mit und ohne Sound of Music! Seit die Bilder dieses besonderen Bauwerks mit dem amerikanischen Filmmusical „The Sound of Music“ um die Welt gingen, zieht es vor allem Touristen aus Übersee in die Pfarrkirche zum Hl. Michael. Sie wurde erst 2005 zur Basilika erhoben und wurde noch bis 2009 aufwändig renoviert.

Ihre weltweite Bekanntheit verdankt die Basilika einer ganz besonderen Szene, die in Mondsee gedreht wurde: Es ist die Hochzeitsszene, in der Georg Ludwig von Trapp (gespielt von Christopher Plummer) die Novizin Maria (Julie Andrews) heiratet.

Benediktiner Stiftskirche

Die Pfarrkirche zum Hl. Michael in Mondsee lohnt als ein besonderes Baudenkmal Österreichs auch ohne „The Sound of Music“ einen Besuch: Die einmalige Benediktiner Stiftskirche ist eine der größten gotischen Kirchen Österreichs und verfügt über eine prachtvolle Innenausstattung.

Nach bewegten, schon vorromanischen Bauphasen wurde die heutige gotische Kirche im 15. Jhdt. unter Abt Benedikt Eck erbaut; sie ist Teil des durch Bayernherzog Odilo im Jahre 748 gegründeten Klosters. Für die prunkvolle, barocke Innenausstattung der Kirche zeichnete sich im späten 17. Jhdt. der berühmte Barockbildhauer Meinrad Guggenbichler verantwortlich – einer der bedeutendsten Bildhauer des Barock, der als geborener Schweizer über 44 Jahre in Mondsee lebte.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Rezeptionsteam gerne zur Verfügung.


Anfragen & Buchen
Zum Bestpreis buchen
Hotline:+43-662-850-393